Immobilienwirtschaft

Wir beraten Immobilienunternehmen umfassend zu allen steuerlichen Belangen und kümmern uns um alle notwendigen Steuerdeklarationen.

Das für Sie passende Leistungspaket stellen wir mit Ihnen gemeinsam zusammen.

1) Beratung Kauf & Verkauf – Asset & Share Deal

Vor allem vor dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie stellen sich viele wichtige Fragen mit Teils immensen steuerlichen Implikationen. Wir beraten Sie daher vor Anschaffungs- oder Veräußerungsvorgängen bei sogenannten Asset-Deals (Grundstückskaufvertrag) oder Share-Deals (Unternehmenskaufvertrag).

2) Steueroptimierung und Gestaltungsberatung

Das deutsche Immobiliensteuerrecht beinhaltet bei den meisten Steuerarten Besonderheiten, die es unbedingt zu beachten gilt. Wir beraten Sie daher zu steueroptimalen Gestaltungen bei den Ertragsteuern, Umsatzsteuern, Grunderwerbsteuern sowie bei den Erbschaft- und Schenkungssteuern.

3) Jahresabschluss & Steuererklärungen

Wir erstellen für Sie den Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang) und alle jährlich wiederkehrenden Steuererklärungen. Die bei der Bilanzierung und Bewertung bestehenden Wahlrechte sowie steuerliche Optimierungsmöglichkeiten werden wir in Abstimmung mit Ihnen nutzen. In der Bilanzbesprechung erörtern wir mit Ihnen ausführlich die betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Unternehmens.

4) Holdingmodelle

Vor allem bei hohen kurz- oder mittelfristigen Investitionsvolumen ist es oft ratsam, Immobilien in sog. Holdingmodellen zu erwerben, um hier von einer wesentlich niedrigeren Ertragsteuerbelastung zu profitieren. Wir beraten Sie bei dem Aufbau Ihres Holdingmodells, in der Haltephase sowie in der Veräußerungsphase.

Ihre Vorteile:

      • Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Verpflichtungen nach Handels- und Steuerrecht.
      • Sie haben einen Überblick über Ihre steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Perspektiven.
      • Sie kümmern sich um Ihr Unternehmen, wir halten Ihnen den Rücken frei.
      • Wir arbeiten digital zusammen: Ihre digitale Buchhaltungsvorbereitung kostet pro Woche kaum Zeit und summiert sich nicht am Ende des Monats. Ihr Papierarchiv wird immer kleiner. Sie haben mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Unternehmen.
      • Sie erhalten Impulse und Tipps für die Zukunft.
      • Sie optimieren Ihre Steuerlast.

 

Zielgruppe – Welche Immobilienunternehmen betreuen wir?

Alle Arten von Immobiliengesellschaften, wie z.B. private Immobilieninvestoren, Immobilienfonds, Holding-Strukturen, Eigentümergemeinschaften, Bauträger, Bauindustrie, Wohnungsunternehmen, Immobilien-GmbHs

Kostentransparenz – Was kostet ein Steuerberater für Ihr Immobilienunternehmen?

Wir berechnen unser Honorar nach der Steuerberatervergütungsverordnung (kurz: StBVV). Die StBVV regelt die Vergütung der Steuerberater in Deutschland. Wir dürfen vom Gesetz her unsere Steuerberatungsleistungen nur aufgrund dieser Regelungen abrechnen.

Da die gesetzlichen Regelungen für den Normalbürger nur schwer nachzuvollziehen sind, haben wir Ihnen nachfolgend zwei vereinfachte Kostenbeispiele von Steuerberatungsleistungen für Immobilienunternehmen zusammengestellt:

Rahmenbedingungen
Leistungspaket
Kosten bei Mittelgebühren
Immo-Holding-GmbH
  • Bilanzsumme 25.000€, Jahresfehlbetrag -2.500€
  • Umsatzerlöse 0€, Aufwendungen 2,500€
  • keine Arbeitnehmer
  1. Finanzbuchhaltung
  2. Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  3. E-Bilanz und Veröffentlichung im Bundesanzeiger
  4. betriebliche Steuererklärungen (USt, KSt, GewSt)
  5. Prüfung von Steuerbescheiden
162,07 € pro Monat
(inkl. USt, zzgl. Auslagen nach § 16 StBVV)
Immo-Besitz-GmbH
  • Bilanzsumme 5.000.000€, Jahresüberschuss 50.000€
  • Umsatzerlöse 450.000€, Aufwendungen 400.000€
  • Mietenbuchhaltung erfolgt durch eine Hausverwaltung
  • keine Arbeitnehmer
  1. Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  2. Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  3. E-Bilanz und Veröffentlichung im Bundesanzeiger
  4. betriebliche Steuererklärungen (USt, KSt, GewSt)
  5. Prüfung von Steuerbescheiden
738,86 € pro Monat
(inkl. USt, zzgl. Auslagen nach § 16 StBVV)

Unser Beratungsangebot umfasst eine Vielzahl an Leistungen. Um Ihre individuellen Beratungswünsche- und bedürfnisse zu erfassen, vereinbaren wir zunächst ein erstes gemeinsames Kennenlerngespräch (online oder persönlich). Anschließend erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot, mit Ihrem maßgeschneiderten Leistungspaket. Erst nach Annahme des Angebots und Unterzeichnung unseres Steuerberatungsvertrages entstehen Ihnen Kosten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann stellen Sie eine unverbindliche Mandatsanfrage!